Selecteer uw kantoor uit onderstaande lijst

Vorteile für startende Gesellschaften : welche Fristen sind zu beachten ?

Bei der Gründung einer Gesellschaft entstehen zwangsläufig auch Kosten. Auch stehen in den ersten Jahren einige Investitionen an. Daher gewährt der Gesetzgeber einige steuerliche Vorteile, die als Starthilfe vorgesehen sind. Für jeden dieser Vorteile gibt es verschiedene Fristen. Eine Übersicht.

1. Befreiung von der Erhöhung wegen fehlender Vorauszahlungen

Jede Gesellschaft muss über das Jahr verteilt Steuervorauszahlungen leisten. Geschieht dies nicht, berechnet der Fiskus eine Art Geldbuße auf die zu wenig geleisteten Vorauszahlungen. Eine startende Gesellschaft ist von dieser Erhöhung freigestellt.

Die Befreiung der Steuererhöhung gilt während der ersten drei Geschäftsjahre. Wissen Sie nicht genau, ob Sie sich in diesem Zeitraum befinden ? Ihr Buchhalter kann dies problemlos für Sie herausfinden. Auch, wenn Sie bereits einen Einzelbetrieb hatten, und diese Aktivität nun im Rahmen einer Gesellschaft ausführen, gilt diese Freistellung während der ersten drei Jahre.

2. Die Freistellung vom verpflichteten Mindestlohn des Geschäftsführers

Startende Gesellschaften müssen Ihnen Geschäftsführern einen Mindestlohn zuerkennen. Der Mindestlohn – im Prinzip 45.000 Euro brutto, – ist eine Bedingung für das Anrecht auf den verringerten Gesellschaftssteuersatz. Auch hier hat der Starter einen Vorteil: in den ersten vier Geschäftsjahren ist man von dieser Bedingung freigestellt.

Achtung: wenn Sie eine vorher bestehende, selbständige Aktivität stoppen um diese im Rahmen einer Gesellschaft weiterzuführen, werden die vorigen Jahre mitberücksichtigt. Besteht Ihr Betrieb also länger als vier Jahre, dann haben Sie kein Recht auf Freistellung.

3. Tax shelter

Schlussendlich besteht für die startenden Gesellschaften der sog. tax shelter. Wer in ein belgisches Start-up Unternehmen investiert, kann mit einem Steuervorteil von 30 % bis 45 % des investierten Betrags rechnen. Dies ermöglicht Ihnen, einfacher einen Investor zu finden.

Möchten Sie einen Investor finden über tax shelter ? Dies ist möglich bis zu vier Jahre nach dem offiziellen Gründungsdatum Ihres Betriebs. Führt Ihre Gesellschaft eine vorher beendete Aktivität weiter ? Dann darf diese nicht länger als vier Jahre bestehen. Ist dies wohl der Fall ? Dann müssen Sie auf eine andere Art und Weise Investoren finden.

Als startende Gesellschaft können Sie somit auf einige Vorteile zählen, die Ihnen Wind in die Segel bringen. Wichtig ist in jedem Fall, die verschiedenen Fristen im Auge zu halten, sodass es nicht zu unangenehmen Überraschungen kommt. Ihr Buchhalter kann Ihnen hierbei sicherlich behilflich sein.

Fragen über die steuerlichen Vorteil für startende Gesellschaften?

Nehmen Sie unverbindliche Kontakt auf mit einem unserer Berater. Er oder Sie helfen Ihnen gerne weiter.